Deus cum Nobis
Category Archives: Veranstaltungen

Video Historischer Markt in Einbeck 2013

by Albert

Historischer Markt in Einbeck im Offiziersgarten 19.-21. Juli 2013


Einbeck 2013

by Markus

Zum ersten Mal fand am 20. und 21 Juli 2013 in Einbeck ein Mittelalterlich Treyben statt, welches durch mehrere Jahrhunderte führte. So waren mehrere Zeitepochen gleichzeitig vertreten. Besucher konnten neben einem Wikinger Lager, dem Hochmittelalter auch einen Blick in die Zeiten des 30-Jährigen-Krieges werfen. Read the rest of this entry »


Bad Dürrenberg – Das 250. Brunnenfest

by Markus

250 Jahre Brunnenfest in Bad Dürrenberg – dieses Fest wurde groß gefeiert. Mit einer Festwoche wurde an die Leistung des kursächsischen Bergrates erinnert, welcher hier im Jahre 1763 die Solequelle erschloss. Höhepunkt der Feierlichkeiten fanden am 29. und 30. Juni 2013 im Kurpark statt. Auf der Parkbühne gab es an beiden Tagen ein umfangreiches Familienprogramm. Auch wir vom Bellicum Montanum waren eingeladen an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Read the rest of this entry »


Das Sehusafest in Seesen 2011

by Michel

Read the rest of this entry »


Die Schlacht um Grolle 2010

by Michel

Read the rest of this entry »


Historisches Schützenfest Landau 2013

by Michel

Alle 4 Jahre begehen wir unser historisches Schützenfest.
Neben den bei Schützenfesten üblichen Umzügen und Zeremonien gibt es in Landau
noch einiges mehr zu sehen.

schuetzenfest

So wird das Fest am Freitag Abend mit einem Fackelzug und dem großen Zapfenstreich
auf dem historischen Marktplatz eröffnet.

Am Samstag ist unser historisches Lager in der Stadtmitte ei der Kirche belebt
zum Frühstück und den Vorbereitungen für die Schlacht.

Nachgestellt wird wie die Schweden das Waldeckische Städtchen Landau zur Zeit
der 30-jährigen Krieges einnehmen wollen.
Die Landauer Bürgerwehr setzt sich zur Wehr.

Waffen im Einsatz sind eine zweistellige Anzahl an Kanonen,
die auf der historischen Stadtmauer postiert sind und auf einer gegenüberliegenden Hangwiese.
Des weiteren sind auf der Stadtmauer Hakenbüchsen postiert.

Die Infantrie besteht aus Musketieren und Pikenieren.
Beide Waffengruppen sind in der historischen Gruppe stark vertreten
und es sind viele Gastteilnehmer dabei.

Die Gewehrgruppe der Schützengilde unterstützt von der Stadtmauer die akustische Darbietung,
Es wird alles in allem also sehr laut !

Nach der Schlacht kommt unser Leidwesen, die Plünderfrauen.
Wehe du fällst in der Schlacht, der Rest des Tages bist du barfuß wenn du dir mit den Frauen nicht einig wirst.
Blutige Verarztungen sind eine weitere Folge der Schlacht,
zum Glück gibt es rohe Schnitzel und Schweineblut, sonst würde das so weh tun wie es aussieht.

Eine weitere Darbietung ist das Theaterstück >der Siebringhäuser Zopfritt auf einer eigens hierfür
aufgebauten Freilichtbühne auf dem Marktplatz.

Das Königsschießen und der Festtanz finden dann im großen Festzelt am Ortsrand statt.
Auch hier ist ein historisches Lager der historischen Gruppen zu sehen.

Der große Festumzug hat einen sehr großen Anteil an historischen Gruppen aus der Umgebung.

Mehr Infos:
Schützengilde Landau 1517 e.V.


Theme by Ali Han | Copyright 2017 Bellicum Montanum Landau 1630 e.V. | Powered by WordPress
ChatClick here to chat!+